monieren

monieren
moníeren vt
1. порица́ть, выска́зывать недово́льство (чем-л.)

du hastmmertwas zu moneren разг. — ты всегда́ всем недово́лен

2. ком. реклами́ровать, заявля́ть реклама́цию (на что-л.)

Большой немецко-русский словарь. 2014.

Поможем написать курсовую<

Смотреть что такое "monieren" в других словарях:

  • Monieren — (lat.), erinnern, mahnen; Ausstellungen an etwas machen, es bemängeln …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Monieren — (lat.), mahnen; Ausstellungen an etwas machen, etwas rügen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • monieren — Vsw mahnen, bemängeln per. Wortschatz fremd. Erkennbar fremd (17. Jh.) mit Adaptionssuffix. Zunächst in der Sprache der Juristen und der Verwaltung entlehnt aus l. monēre jmd. veranlassen, an etwas zu denken, erinnern, mahnen ; dann über die… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • monieren — »mahnen; bemängeln, rügen«: Das seit dem 17. Jh. besonders in der Kaufmannssprache gebräuchliche Verb ist aus lat. monere »‹er›mahnen« entlehnt. Dies ist u. a. verwandt mit lat. meminisse »sich erinnern, eingedenk sein« und lat. mens »Sinn;… …   Das Herkunftswörterbuch

  • monieren — V. (Aufbaustufe) etw. als mangelhaft bezeichnen, etw. kritisieren Synonyme: Anstoß nehmen, bemängeln, missbilligen, nörgeln, rügen, sich stören, tadeln, bemäkeln (ugs.), herumkritisieren (ugs.), mosern (ugs.) Beispiel: Die Rechtsanwälte haben die …   Extremes Deutsch

  • monieren — mo·nie·ren; monierte, hat moniert; [Vt] etwas (an etwas (Dat)) monieren geschr; Fehler an etwas bemerken und tadeln ≈ beanstanden, bemängeln <eine Rechnung monieren; Mängel monieren> …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • monieren — bemäkeln (umgangssprachlich); beanstanden; anmeckern (umgangssprachlich) * * * mo|nie|ren [mo ni:rən] <tr.; hat: [rügend] bemängeln: er hat immer etwas zu monieren; die Polizei monierte die schlechte Beleuchtung des Fahrzeugs. Syn.: ↑… …   Universal-Lexikon

  • monieren — Anstoß nehmen, beanstanden, bemängeln, etwas auszusetzen haben, Kritik üben, kritisieren, missbilligen, nicht akzeptieren, nicht hinnehmen, reklamieren, rügen, sich stören, tadeln; (österr.): beanständen; (geh.): schelten; (ugs.): bemäkeln,… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • monieren — mo|nie|ren 〈V.〉 1. beanstanden, rügen 2. mahnen [Etym.: <lat. monere »ermahnen, tadeln«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • monieren — mo|nie|ren <aus lat. monere »(er)mahnen; warnen«> [etwas] bemängeln, tadeln, rügen, beanstanden …   Das große Fremdwörterbuch

  • monieren — mo|nie|ren <lateinisch> (beanstanden) …   Die deutsche Rechtschreibung


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»